MPA-STARTSEITE 
Zurueck zur Startseite
 
 
Über das Institut
Publikationen
Forschung
Vorlesungen und Seminare
Öffentlichkeitsarbeit
Interna
Nachrichten Archiv
Presseerklärungen
 Presseerklärungen
  2015/2014     2013     2012     2011     2010     2009     2008     2007     2006     2005...     
linkPfeil.gif Martin Asplund ist neuer Direktor am MPA
Oktober 2007
Das Max-Planck-Institut für Astrophysik (MPA) heißt Prof. Martin Asplund als neuen Direktor herzlich willkommen! Prof. Asplund ergänzt die drei anderen Direktoren des MPA, Prof. Wolfgang Hillebrandt, Prof. Rashid Sunyaev und Prof. Simon White, in der wissenschaftlichen Leitung des Instituts.

linkPfeil.gif Die Amerikanische Philosophische Gesellschaft hat Prof. Rashid Sunyaev, Max-Planck-Institut für Astrophysik, zum Internationalen Mitglied gewählt.
Mai 2007
Am 27. April ehrte die Amerikanische Philosophische Gesellschaft (APS) in Philadelphia die Beiträge von Professor Rashid Sunyaev zum Gebiet der Astrophysik und Kosmologie durch die Wahl zum Internationalen Mitglied.

linkPfeil.gif Astrophysiker erklären Unterschiede in der Helligkeit von Sternexplosionen
Februar 2007
Wie kosmische Leuchtfeuer stehen Supernovae am Himmel. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Astrophysik und dem Nationalen Astronomischen Institut Italiens haben nun einen Weg gefunden, um Entfernungen im All mit den kosmischen Leuchtfeuern künftig genauer zu messen.



drucken.gif Druckversion topPfeil.gif Top
© 2003—2020, Max-Planck-Gesellschaft, München
Letzte Änderung: 7.8.2015