MPA-STARTSEITE 
Zurueck zur Startseite
 

  Eugene Churazov zum Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften gewählt

Eugene Churazov zum Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften gewählt

Am 29. Mai 2008 teilte die Russische Akademie der Wissenschaften mit, dass Dr. Eugene Churazov, der wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Astrophysik ist, zum korrespondierenden Mitglied der Akademie gewählt wurde. Die Akademie hält durchschnittlich einmal in drei Jahren Wahlen ab. In diesem Jahr nahm die Akademie 14 neue korrespondierende Mitglieder auf, eines davon ist Dr. Churazov.

Eugene Churazov hat am Moskauer Institut für Physik und Technologie studiert. Er promovierte 1989 am Weltraumforschungsinstitut (IKI) in Moskau und wurde dort 1996 habilitiert. Seine Arbeitsgebiete sind die Hochenergieastrophysik und insbesondere die Röntgenastronomie.



drucken.gif Druckversion topPfeil.gif Top
© 2003, Max-Planck-Gesellschaft, München
Letzte Änderung: 23.8.2010