MPA-STARTSEITE 
Zurueck zur Startseite
 

  Kippenhahn Preis fŘr Ralph Schönrich

Kippenhahn Preis f├╝r Ralph Sch├Ânrich

In diesem Jahr erhielt Ralph Sch├Ânrich den j├Ąhrlichen Rudolph-Kippenhahn-Preis f├╝r seine Arbeit ├╝ber "Galactic Rotation and Solar Motion from Stellar Kinematics", die in der Fachzeitschrift Monthly Notices of the Royal Astronomical Society erschienen ist. Die Urkunde wurde Ralph Sch├Ânrich, der jetzt als Hubble Fellow an der Ohio State University arbeitet, Ende September vom gesch├Ąftsf├╝hrenden MPA-Direktor Simon White ├╝berreicht.

Bild: Ralph Sch├Ânrich erh├Ąlt die Kippenhahnpreis-Urkunde von Simon White
© MPA

In seiner pr├Ąmierten Ver├Âffentlichung beschreibt Ralph Sch├Ânrich als Einzelautor drei Methoden, um den Abstand zum galaktischen Zentrum und die Bewegung der Sonne auf eine Modell-unabh├Ąngige Art und Weise zu bestimmen. Diese Parameter geh├Âren zu den zentralen Fragen, um die Struktur der Milchstra├če zu bestimmen. Viele klassische Strategien basieren allerdings entweder auf lokalen Bewegungsdaten oder ben├Âtigen Annahmen ├╝ber das Gravitationsfeld unserer Galaxie. Ralph Sch├Ânrich verwendete eine neue Absch├Ątzung der absoluten galaktischen Rotation, die nicht von der Geschwindigkeit der Sonne abh├Ąngt.

Leider konnte Rudolph Kippenhahn, ehemaliger Direktor des MPA und Spender des Preises, dieses Jahr nicht pers├Ânlich am Institut sein. Er wurde vertreten von Direktor Simon White, der Sch├Ânrich den Preis ├╝berreichte, und von Ewald M├╝ller, der Teil der Jury war. Sch├Ânrich's Arbeit wurde einstimmig aus neun Bewerbungen ausgew├Ąhlt. In der Laudatio stellte M├╝ller insbesondere heraus, dass Sch├Ânrich als IMPRS-Student das Thema f├╝r seine Doktorarbeit noch wechselte, seine Dissertation aber trotzdem in der vorgesehenen Zeit fertig stellte und seine Pr├╝fungen mit ÔÇ×summa cum laudeÔÇť ablegte.

Originalver├Âffentlichung:
”Galactic Rotation and Solar Motion from Stellar Kinematics“, Ralph Sch├Ânrich, accepted by MNRAS
linkPfeilExtern.gif http://xxx.uni-augsburg.de/abs/1207.3079


drucken.gif Druckversion topPfeil.gif Top
© 2003, Max-Planck-Gesellschaft, München
Letzte Änderung: 25.10.2012